Mietrecht

Streiten für Mieterrechte

Die Mieten steigen, insbesondere in Großstädten und Ballungszentren, immer schneller. Modernisierungen sind Preistreiber Nummer eins bei den Mieten. Nebenkostenabrechnungen, besonders die der Großkonzerne, werden immer undurchsichtiger. Mieterbund und Mietervereine halten mit Muster­feststellungsklagen, Musterprozessen, Abmahnungen und Anzeigen dagegen. Sie streiten für einen Mietenstopp und initiieren deshalb jetzt in Bayern auch ein Volksbegehren.